Cremige Schwarzwurzelsuppe mit Hanf verfeinert

  • 2 Schalotten
  • 400 g Schwarzwurzeln
  • 150 g Kartoffeln
  • 4 EL Sonnenblumenöl oder Hanföl
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Haselnüsse
  • 1 Beet(e) Kresse
  • 200 ml Hanfmilch
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Schalotten schälen und fein würfeln. Schwarzwurzeln und Kartoffeln waschen, schälen, nochmals unter Wasser abspülen und anschließend in Scheiben bzw. Würfel schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten darin ca. 3 Minuten andünsten. Schwarzwurzeln und Kartoffeln zugeben und ca. 4 Minuten weiterbraten. Mit Weißwein ablöschen und verdampfen lassen. Brühe angießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und hacken. Kresse vom Beet schneiden.
  4. Suppe pürieren. Hanfmilch zugeben, nochmals aufkochen und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Suppe mit Haselnüssen und Kresse bestreut servieren.

Guten Appetit!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *