Wie kann man Cannabis einnehmen?

1. Rauchen

Rauchen gehört zu den effektivsten Methoden des Gebrauchs, doch es ist auch nicht am gesündesten. Die Wirkung setzt sofort ein und kann vom Patienten sehr genau dosiert und kontrolliert werden.

2. medizinisches Cannabis essen

Die Wirkung von gegessenem Cannabis ist ganz anders als beim rauchen. Nahrungsmittel, die mit Marijuana verarbeitet werden, wirken langsamer, länger und geben auch mehr körperliche Effekte. Dies ist vorteilhaft für Leute mit chronischen Schmerzen.

3. Verwendung von Tinkturen

Man kann die Tinkturen auch in Nahrungsmitteln, Flüssigkeiten oder kosmetischen Produkten hinzufügen. In kleinen Mengen unter der Zunge aufgetragen, bringen Tinkturen den meisten und schnellsten Effekt. Dies ist sinnvoll bei Überkalt, Erbrechen oder sogar auch Chemotherapie.

4. Cannabis Topicals

Cannabis Topicals werden z.B als Bodylotion auf der Haut aufgetragen. Die äußerliche Anwendung wird häufig auch bei Schmerzen benutzt.

5. Medizinisches Cannabis in Getränken

Die Blüten, Blätter und Stängel der Cannabispflanze können dazu verwendet werden um medizinische Tees herzustellen. Dabei ist zu beachten, dass man Butter oder Öl hinzufügen muss, sodass sich das THC löst. Es wird ganz einfach wie Tee gekocht.

6. Wax und BHO

Diese Produkte können gegessen werden oder auch in Tees verwendet werden. Es hat sehr wenig Geruch, ist in fester Form und man kann eine intensive Wirkung mit kleinen Mengen erreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *