Leberkäse Burger mit Spiegelei und Hanf verfeinert

  • 1 Bund Petersilie
  • 6 EL Senf
  • 3 EL süßer Senf
  • 2 EL Apfelessig
  • 100 g Schmand
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kartoffelbrötchen oder Burger Buns
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 EL Hanföl
  • 4 Scheibe(n) Leberkäse
  • 520 g Sauerkraut
  • 4 Frische Eier aus Freilandhaltung
  • 1  Salatherz
  1. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Senf mit Apfelessig, Schmand und Petersilie glatt rühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  2. Kartoffelbrötchen halbieren und kurz ohne Fett in einer Pfanne auf der Schnittseite anrösten.
  3. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 1 EL Hanföl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelringe kurz andünsten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Zwiebelringe aus der Pfanne heben, einen weiteren EL Öl in die Pfanne geben und den Leberkäse von beiden Seiten goldbraun braten. Das Sauerkraut in einem Topf erwärmen. 1 EL Öl in einer anderen Pfanne erhitzen, Eier aufschlagen und Spiegeleier für etwa 5 Minuten braten.
  4. Romanasalat waschen und trocken schleudern.
  5. Untere Brötchenhälfte mit Soße bestreichen, ein bis zwei Blätter Romanasalat und ¼ des Sauerkrauts darüber geben. Dann eine Scheibe Leberkäse darauf legen. Das Spiegelei auf den Leberkäse legen und mit Zwiebelringen garnieren. Zuletzt die obere Brötchenhälfte mit Senfsoße bestreichen, aufsetzen und mit einem Spieß fixieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *