Mehrkorn-Hanf-Knäckebrot

  • 200 g  Bio Weizen-Vollkornmehl
  • 50 g Leinsamen
  • 50 g Sesam
  • 50 g Kürbiskerne
  • 2 TL Fenchelsamen (oder 1 TL Kümmel)
  • 1 TL Salz
  • 50 ml Hanföl oder geschmolzene Cannabutter

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen (180°C, Umluft). Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Nun 150 ml Wasser und Hanföl zufügen und alles zu einem festen Teig verkneten.
  2. Ein großes Stück Backpapier ausbreiten und die Hälfte des Teiges darauf verteilen. Ein zweites Stück Backpapier darüberlegen und mit einem Nudelholz dünn zu einem großen Rechteck ausrollen. Das obere Backpapier vorsichtig wieder entfernen und den Teig samt Papier behutsam auf ein Backblech ziehen. Mit der zweiten Teighälfte genauso verfahren.
  3. Nun beide Teige mit einem scharfen Messer auf dem Blech in beliebig große Stücke schneiden und mit etwas Meersalz bestreuen. Die beiden Bleche im Backofen für 15 Minuten backen, die Bleche einmal tauschen und weitere 10 bis 15 Minuten goldbraun backen. Die Knäckebrote gänzlich abkühlen lassen, dann an den Schnittstellen auseinanderbrechen.

Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *