Marihuana Eis

Zutaten:

  • Hasch oder fein gemahlene Knospen
  • 500 ml Sahne
  • 75 Gramm Zucker
  • 2 EL Butter
  • 5 EL Honig
  • 400 g Obst (z.B. Bananen oder Erdbeere)

Zubereitung:

  1. Zunächst muss das THC vom Hanf extrahiert werden. Dafür benötigt ihr ein Kochtopf. Fügt 2 EL Butter und das feingehackte Hanf in den Topf und erhitzt es für 30 Minuten
  2. Während das Hanf kocht, erhitzt ihr die Sahne in einer Pfanne bei mittlere Hitze.
  3. Das Obst in einer großen Schüssel zu Muß verarbeiten und Hanf Butter und Sahne dazu geben. Anschließend Zucker und Honig und die restlichen Zutaten hinzufügen und gut verrühren.
  4. Die gemischten Zutaten für etwa 4-5 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
  5. Wenn die Mischung eine breiige Konsistenz annimmt, kann sie aus dem Gefrierschrank genommen werden. Jetzt muss sie aus der Schüssel raus und in den dafür vorgesehenen Behälter. Am besten eignet sich hier ein alter Eisbecher. Für das Umfüllen muss die Mischung nochmal aufgeschlagen werden und dann im Eisbecher glatt gestrichen werden. Danach nur noch Deckel drauf und ab in den Gefrierschrank, bis das Eis fest ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *