Linzer Torte mit Canna-Butter

  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Canna-Butter
  • 150 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 TL Zimt
  • 340 g Johannisbeer Konfitüre (rot)
  • 2,5 EL Aprikosen Konfitüre

Zubereitung:

  1. Haselnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Canna-Butter und Puderzucker in eine Schüssel geben. Mehl und Backpulver mischen und darübersieben. Haselnüsse, Ei und Gewürze zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Ca. ¾ des Teiges rund ausrollen (1-1,5 cm dick) und eine gefettete Backform (ca. 22 cm Durchmesser) damit auslegen. Johannisbeer-Konfitüre einfüllen. Restlichen Teig ausrollen und in Streifen schneiden. Aus den Streifen ein Gitter auf die Konfitüre legen. Torte im vorgeheizten Backofen (E-Herd:190 °C/Umluft: 165 °C/Gas: siehe Hersteller) ca. 40 Minuten backen.
  3. Kurz vor Ende der Backzeit die Aprikosen-Konfitüre in einem kleinen Topf erwärmen. Torte aus dem Ofen nehmen und die Teigoberfläche mit der Konfitüre bestreichen.

Guten Appetit und viel Spaß beim Backen!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *