Deftige Canna-Gulaschsuppe

  • 500 g Gulaschfleisch, Rind
  • 1 große Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Zehen Knoblauch, fein gewürfelt
  • 2 EL Canna-Schmalz
  • 3 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 3 EL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Rotwein
  • 800 ml Rinderbrühe
  • 2 EL Zucker
  • n. B. Salz und Pfeffer
  • 4 Zweige Majoran, die Blätter davon, grob gehackt
  • 1/2 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 große Kartoffeln, in Würfel geschnitten
  • 1 große Kartoffeln, in Scheiben geschnitten
  • 2 Paprikaschoten, klein gewürfelt

Zubereitung: Arbeitszeit ca. 20 Minuten, Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten, Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten

  1. Rindfleischwürfel im Cannaschmalz 5 Minuten anbraten, dabei umrühren, dann die Zwiebeln und Knoblauchstücke dazugeben, weitere 5 Minuten mitdünsten. Mit Rinderbouillon und Rotwein ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver, Lorbeerblättern, Tomatenmark und Majoran würzen. Dann bei geschlossenem Deckel ca. 60 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.
  2. Die Kartoffel-, Paprika und Karottenstücke zugeben und weitere ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Dann Petersilie unterrühren und heiß servieren

Dazu schmeckt Baguette.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *